Hungern fürs Seelenheil

Serge hat als ehemaliger Tennislehrer natürlich überhaupt keine Qualifikation, um über Ernährung zu fachsimpeln. Aber wir glaubten ja, dass er Kontakt zur göttlichen Hierarchie hat und selbst ein Teil dieser inkarniert in Menschenform ist.

Die Auswirkungen seiner Ernährungspräsentationen sind, wenn man sich die Esos betrachtet, weniger lustig. Nahezu alle haben Gewicht verloren. Viele sehen abgemagert aus und schätzen an deinem Gewicht deinen Initiationslevel ab. Je feuriger der eingebildete erreichte energetische Zustand ist, desto weniger Essen wird zu sich genommen. Nahrung sorgt für einen pranischeren Zustand, vor allem während der Verdauung. Schmacht- und Komfortgelüste sind immer ein Zeichen dafür, nicht feurig genug gelebt zu haben und dies nun pranisch ausgleichen zu müssen.

Oberböse sind Milch- und Glutenprodukte, Zucker, Essig, Kaffee. Mehr dazu in den unten aufgeführten Listen.. Als immer pranischer eingestuft wurden ROTE Äpfel (nicht grüne), Reis, Kartoffeln, Tomaten. Aufzupassen war auch bei schweineteuren Cashew-Nüssen und Sojaprodukten wie Sojamilch. Denn aus Komfort zu sich genommen wirkten sie energetisch wie Milchprodukte.

Die pranischen Verarbeitungsprozesse der Einkäufe wurden energetisch geklärt, indem der Kassenzettel in das Portemonnaie mit dem extra selbst laminierten Heilsymbol Auszieher 1 gelegt wurden, den Objektreiniger. Also anscheinend auch die Energie der Transport- und Schlachtungsprozesse der Tiere, dessen Fleisch man erstaunlicherweise isst, inklusive deren Panik und Todesangst. Auch empfehle ich Serge, sich einmal anzuschauen, unter welchen Bedingungen Legehennen gehalten werden. Wird ihn sein unfehlbares, allumfassendes göttliches Fühlen getäuscht haben?

Um die UM Ernährungsweise einzuhalten, gilt es, viel Zeit und Geld ins Einkaufen und Kochen zu investieren. Einige Produkte sind im normalen Supermarkt nicht erhältlich und, natürlich teurere Biomärkte sind, vor allem außerstädtisch, nicht an jeder Ecke zu finden.

Olga nahm in ihrer esoterischen Zeit dramatisch ab, hatte kaum noch nennenswerte Muskulatur und Fettdepots. Ihre Mutter beschäftigte sich sogar damit, ab welchem Körpergewicht eine Zwangseinweisung möglich ist.

Der Ernährungswahn führte so weit, dass sich unter den Esos darüber unterhalten wurde, dass es einen Mixer gibt, der links herum dreht. Gegen den Uhrzeigersinn gleich feurige Energie, mit dem Uhrzeigersinn pranische.

Mit dem Thema Ernährungsweise, die Universale Medizin als göttlich verkauft, hat sich Esther Rockett schon sehr ausführlich und kenntnisreich beschäftigt:

Ernährungsweise oder Essstörung? Teil 1 Die Universale Medizin Ernährungs-weise(?): ‚Esoterische‘ Lebensmittel Klassifizierung

Ernährungsweise oder Essstörung Teil 2 Eine nüchterne Ernährungsanalyse und Ernährungspläne als Werkzeug, die esoterischen Studenten zu formen

Ernährungsweise oder Essstörung? Teil 3, Überleben der Universale Medizin Ernährung und vernünftige Alternativen

Warum Algen keine gute Kalziumquelle sind

Die Esoterische Ernährung – tödlicher als je zuvor

Esoterische Ernährung oder Todeswunsch? Serge Benhayons Angriff auf die öffentliche Gesundheit

In unserer Zeit als esoterische Jünger, kannten wir die folgenden Ernährungsrat“schläge“ dieses Businesses in- und auswendig. Ach ja, die Erbsen-Basilikum-Suppe soll geschmacklich wohl ein schlechter Scherz sein. Ich habe da immer die Gordon Ramsay Schimpftiraden im Kopf mittlerweile.

Original – 4 Seiten – grob übersetzt:

Olga: ….je weniger Sinn es macht und je verworrener, unklarer und obskurer es sich liest, desto besser habe ich es übersetzt….

Seite 1:

FEURIGE NAHRUNG Feurige Lebensmittel helfen dir, einen faserigen Körper von Liebe & Licht – den Körper der Seele auf Erden – neu zu erschaffen. Sei sehr präsent, wenn du kochst, um die Energie in der Nahrung zu erhöhen. Sei dir bewusst, dass rohes Essen deinen energetischen Zustand dämpft.

7 (höchste feurige Energie) Inneres Herz, 7, 6 & 5 = keine Nahrungsmittel auf der Erde sind auf dieser Ebene, nur Kräuter können dich hier unterstützen.

6 Knoblauch, Chili (beide erhöhen die Energie von anderen Lebensmitteln, mit denen sie gekocht werden).

5 Kurkuma (erhöht auch die Energie der anderen Lebensmittel, mit der es gekocht wird), Oliven, Olivenöl.

4 Äpfel, Rote Bete, Spinat, Rote Zwiebel / Spanische Zwiebel, Schalotten / Französische Zwiebel, Frühlingszwiebel – Zwiebel ist ein großer lymphatischer Reiniger und verursacht keine Dumpfheit im Körper. (Zwiebel gekocht mit Knoblauch erhöht es auf 5), Spinat, Pfefferminz Tee – lose und Bio.

Lamm (gekocht mit Knoblauch und Kurkuma), frische Kokosnuss, Zitronen, Bok Choy, Avocado, Kumquats, Basilikum, Petersilie, Oregano, braune Zwiebel (Zwiebel gekocht mit Knoblauch erhöht es auf 5), Fenchel, gekochte rote Paprika (Kann im Sommer roh gegessen werden, aber nicht feurig, wenn man sie im Winter roh isst).

2 Grapefruit, Arame, Algen, Truthahnfleisch (gekocht mit Knoblauch oder Basilikum und Petersilie), Ananas, Limette, Blaubeeren, Maulbeeren, Nüsse, Salat in Olivenöl, gelbe und grüne Paprika, Kirschen frisch & reif, dunkelrot / schwarz – nicht orange .

1 (niedrigste feurige Energie) Kokosmilch/-creme (zuckerfrei), unbehandelte Banane, Erdbeeren, Kürbis, Guave, Ingwer bei Männern – bei medizinischer Anwendung, Pfefferminz & Kamille im Teebeutel, Minze, Koriander, Lorbeerblatt, 100%ige Lakritze/Lutschtabletten, Kürbis , Sojamilch in Maßen (einige Marken sind Stufe Prana 7), Spargel gut gekocht, Choy Sum, roher unbearbeiteter Honig, Tomaten, Kokosnussmehl, Brunnenkresse, reiner gluten- und milchfreier Tofu, Zucchini, Brokkoli (gedämpft oder gekocht).

Seite 2:

PRANISCHE NAHRUNGSMITTEL: Pranische Lebensmittel behindern den Fluss des Lichts der Seele im Körper. Sie zwingen dem Körper einen Strom von Energie auf, der nicht unser wahrer Zustand des Seins ist. P7, P6 und P5 können überbrückt werden, sie werden feurig mit der Kombination von feurigen Kräutern/Lebensmitteln.

7 (niedrigstes Prana, Überbrückung zu FEURIG 3 möglich) Süßkartoffel – wenn mit Blattgemüse gegessen; Fisch im Allgemeinen, Haifleisch, Truthahn, Bio-Hühnchen, Lamm – wenn mit Kräutern gekocht, Kokosmilch/-creme (wenn weniger Kokosnuss und mehr Zucker basiert), glutenfreie Eier von freilaufenden Hühnern, entkoffeinierter Grüner Tee, Rooibos Tee, die meisten Tees, gasvergiftete Bananen, weiße Quinoa, schwarze Quinoa, Bohnen & Hülsenfrüchte (offen, überbrückt zu werden), Spargel roh, Mandarinen (Tangerinen etwas besser als Mandarinen), Johannisbrot, Honigmelone, roher Brokkoli , Ahornsirup, rotes Quinoa, rote Papaya.

6 (Überbrückung zu FEURIG 2 möglich) Schweinefleisch, Mango, Salat, Kartoffel, Feigen, weißer Reis, Dreilappige Papau, Shiitake, Wild, Cantaloupe-Melone, Brauner Reis, Trauben – in Maßen, Eier von Legehennen

5  (Überbrückung zu FEURIG 1 möglich) Fleisch von Legehennen, Känguru, Süßkartoffeln, Apfel gekocht

4 Essig, Rindfleisch, alle getrocknete Frucht (bringt pranic Hitze an den Körper) De-Caf Espresso (- nicht das Gefriergetrocknet), Miso

3

Gluten = gesamtes Weizen und Getreide (dauert 6 Monate, um aus dem Körper zu klären), Ingwer (für Frauen – bei medizinischer Anwendung)

1 (höchstes Prana) Ingwer für Frauen, Milchprodukte (erhöht die Feuchtigkeit im Körper, braucht 3 Monate, um aus dem Körper energetisch geklärt zu werden)

Seite 3:

BÖSE NAHRUNG Das ist das, was dich von deinem göttlichen Wesen trennt. Die Absicht von jedem Essen/Kraut auf dieser Liste tut genau dies.
7 (am wenigsten böse, Überbrückung zu ? möglich) Kaffee (einschließlich gefriergetrockneter)

Opium und Heroin

5

Alkohol

3

Marihuana

1 (höchstes Böse) Ayahuasca (garantiert einen Platz in der Astralebene)

Seite 4:

WEITERE TIPPS UND ANMERKUNGEN:

• Lauch = kann in der Suppe lebendig werden, kann aber feucht sein, wenn nicht richtig gekocht

• Litschis = feucht

• Rhabarber = ist die einzige Frucht, die man kochen kann, die das Kochen halten kann. • Zu viel Zwiebeln können feucht wirken, nutze Schalotten

• Nüsse & Samen = können mit Fülle umgehen, sie können sich selbst „halten“. Sammel sie und iss nicht zu viel davon

• Wenn du etwas verdünnst, reagierst du trotzdem, es dauert nur länger

• Bastardisiere nicht die Erbsen-Basilikum-Suppe, indem du mehr Erbsen und weniger Basilikum verwendest, um den süßen Zucker zu bekommen. Halte es feurig, indem du mehr Basilikum und weniger Erbsen nimmst.

• „Überbrückende Lebensmittel“ helfen dem pranischen Körper, feurige Lebensmittel und feurige Energie zu akzeptieren, z.B. Koriander, Basilikum, Petersilie, Oregano

• Das Mischen von Nahrungsmitteln der unteren Pranastufen, z.B. Salat oder Lamm, mit höheren feurigen Speisen wie Knoblauch oder Kurkuma, wird die Energie des Lammes oder Salats in die feurige Energie ziehen – siehe Tabelle oben. Beispiel: Lamm mit Kurkuma und Knoblauch geht bis zu F3, brauner Reis mit Chili und Knoblauch geht von P6 auf F1. (Olga: dies führte dazu, dass nahezu alle Esos so oft wie möglich Knoblauch, Chili und/oder Kurkuma nutzten. Ohne ging es kaum noch bei warmem Essen.)

• einige Lebensmittel verwandeln sich nicht in Feuer, auch wenn sie gluten- und milchfrei sind. Die Absicht des Kuchens ist immer Komfort/Trost, das gleiche gilt für Mousse, Eis und andere Leckereien.

• Knoblauch wird nichts unter P5 anheben. Nichts und niemand kann Knoblauch oder Chilli bastardisieren. Chilli Bäume halten böse Geister fern weg.

• Ingwer in esoterischen Kräutern ist sehr vorteilhaft, aber nicht als Gewürz. Ingwer ist ein Scavanger von Prana und reinigt die übermäßige Männlichkeit im Uterus. Für Männer arbeitet es in der Lunge.

• Ginseng – schafft eine pranische Hitze

• Sardellen sind ein Essen, das der Geist liebt.

• Essig ernährt den Geist aufgrund der Fermentation – Senf (außer dem Pulver) enthält Essig

• Avocado-Öl auf deinem eigenen Bauch über die Eierstöcke und Uterus zu reiben, hilft dem Körper, seine Eisenwerte wiederherzustellen.

• Zimt feuert das lymphatische System auf und ist eine großartige Brücke zum Gefäßsystem.

• Muskatnuss hilft dem Nervensystem, auch gut für das endokrine System – Schilddrüse – Scavenger von Toxinen > großartiger Reiniger

UM = Sekte?

Der Autor des englischen Originals ist Richard Raymonds.

 

…“

Die Bewertung UMs als Sekte

Das Feedbak UMs, ihrer Anhänger, einiger Mitglieder der Öffentlichkeit und sogar betroffener Familien kann den Eindruck hinterlassen, dass es vollkommen unmöglich ist, Universal Medicine als Sekte zu bezeichnen. Es herrscht ein allgemeines Missverständnis über die Veranlagung von Sekten in der breiten Öffentlichkeit, aber über die unnachgiebige Bezeichnung UMs als Sekte gibt es für die gut Informierten nicht den Hauch eines Zweifels.

Ich habe eine häufig verwendete Sekten-Evaluation (das FBI hat diese für ihre Sekten-Evaluierung in den USA verwendet) kopiert und eigefügt. Je höher die Punktzahl ist, desto mehr potenzielle Gefahr stellt die Gruppe dar. Natürlich ist die Rangliste subjektiv und abhängig von eurer Kenntnis über die Machenschaften der Gruppe. Ich habe mein Ergebnis neben jede Frage in „Fett“ geschrieben. (Lasst es euch nicht beeinflussen, was natürlich jetzt ganz unmöglich ist – ah, die Ironie)

Das allgemeine Missverständnis ist, dass die Mitglieder gegen ihren Willen in einer Verbindung gehalten werden oder verführt zur sklavischen Anhaftung an die Gruppe und ihrer Führer nach einer Zeit der Flitterwochen. Es gibt solche Gruppen, aber die überwiegende Mehrheit der derzeitigen Gruppen sind „offene Sekten“. Das heißt, die Mitglieder funktionieren mehr oder weniger so, wie sie es getan hätten, bevor sie von der Sekte rekrutiert wurden. Viele Sektenmitglieder „fühlen sich gut“ und das hat Vorrang vor Logik und Unstimmigkeiten. Im Fall von Serge (und vielen narzisstischen Sektenführern) heißt dies, eklatante Probleme in Bezug auf Integrität und fragwürdiger Ethik zu ignorieren. Die  Verantwortlichkeits-Website hat einen sensationellen Job gemacht, viele von ihnen darzustellen.

https://universalmedicinecult.files.wordpress.com/2013/04/charlie-manson.jpg?w=615

Sorry Ladys… nicht euer durchschnittlicher Sektenführer.

https://universalmedicinecult.files.wordpress.com/2013/04/sb.png?w=615

Im Internet gefundenes Meme … („Schau in meine Augen. Du bist frei zu wählen, frei, frei, frei…du fühlst dich entspannt, das ist es…ich bin der Abgesandte der Hierarchie, der Wissende der Wahrheit, des Weges…Gluten böse, Milcherzeugnisse böse, Essen böse, Sex böse, du hast Entscheidungsfreiheit…“) — Klugscheißermodus an und aus —

Mitglieder dieser Gruppen – UM inklusive – sind sich nicht bewusst, dass sie eine Sekte ist sind und dass ihr Anführer an einer Persönlichkeitsstörung leidet. Wenn sie es täten, dann könnte und würde die Gruppe nicht existieren. Es ist in gewissem Sinne leichter, den grandiosen Aussagen des Sektenführers zu glauben, als die weit einfachere Wahrheit, dass ihr Führer eine Persönlichkeitsstörung hat. Der Preis dafür ist ein verquerter Sinn für das Leben, die Gemeinschaft und Überlegenheit (schlecht getarnt durch Liebe-sprechen).

Die metaphorischen Wände, die die Mitglieder einbinden, sind Verhaltensweisen, die von der Gruppe diktiert (oder als Auswahl) angeboten werden. Bei UM sind es Essen, Musik, Sport, Beziehungen, sexuelles Verhalten, weibliche Identität, Kunst und Informationsaustausch. Die „Strafe“ für das Verlassen ist gewöhnlich eine spirituelle; dessen Gedanke unaussprechlich ist und eine rationale Wahl auf der Grundlage der vorliegenden Informationen ist schwer bis unmöglich . Im Falle UMs heißt dies: Schlechtes Karma, weitere schlechte Inkarnationen, die imaginäre Einweihungsskala (initiation scale) herabfallen und nicht zu einem Eingeweihten oder Mitglied der göttlichen Hierarchie werden; und natürlich Ablehnung durch den Geist der Gurppe, der extrem mächtig ist. Es gibt Gruppen, die eine echte Pistole an die Köpfe ihrer Mitglieder halten, aber es sind wenige. Die metaphorische Pistole in aktuellen Gruppen richten die Verehrer gegen den eigenen Verstand, indem sie naiv, glücklich und verwirrt gehalten werden und damit ihr Gefühl für das reale Leben beeinträchtigt wird.

Für Serge steht seit 2012 mehr auf dem Spiel. Eher arrogant (eines seiner Lieblingswörter) sagte er die „neue Ära“ voraus und präsentierte (noch so ein Lieblingswort) sich als ihr Hauptverfechter. In seiner Vorstellung war Universal Medicine eine wachsende Kraft, die bereit war, die Welt zu übernehmen. Stattdessen wurde er mit einem Strom vernünftiger Kritik und der schlechten Ernte der Früchte seiner Bemühungen konfroniert – einer Mauer von bestürzten Familien und unglücklichen Partnern. Seine „Medizin“ wurde als ein groß angelegter Betrug entlarvt und seine Geschäftspraktiken in Frage gestellt. Ob er es weiß oder nicht, die zuständigen Ämter sind sich über jede seiner Vergehen aus Vergangenheit und Gegenwart bewusst. Lange vergessene Geister werden zweifellos zurückkommen, um ihn heimzusuchen, wenn man es mal in seiner Denkweise ausdrücken möchte. Worauf wir jetzt aufmerksam sein müssen, ist Serge, der seine Rhetorik aus einem verständlichen Sinn für Paranoia und Vorahnung verschärfen wird. Er und die Gruppe folgen derzeit dem Sekte-Unter-Druck-Spiel bis ins Detail.

Und es wird noch mehr Enthüllungen geben.

Für Angehörige geliebter Menschen in der Gruppe: Passt auf eure Familienmitglieder auf und denkt daran, Argumente bringen sie nicht wieder heraus. Reale emotionale Liebe möglicherweise schon.

**********************************************************************************************

Isaac Bonewits’ Sektengefahr Checkliste

Faktoren:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Niedrig            Hoch

Interne Kontrolle: Wieviel Macht üben die Leitenden der Gruppe über die Mitglieder aus?                                                                                                                                              10

_________________________

2 Externe Kontrolle: Ausmaß der Führung und Kontrolle des außenpolitischen und sozialen Verhaltens der Mitglieder.                                                                                                                                                             8 – stetig steigend  mit RMRC, Frauengruppen usw.

_________________________

3 Weisheitsansprüche der Leitenden; Inwiefern behaupten die Leitenden, dass ihre Interpretationen von Doktrin und heiligen Schriften unanfechtbar sind?                                                                                                                        12- Serge ist hier außerhalb der Skala.

_________________________

4 Ausmaß des Vertrauens in Entscheidungen oder Lehren/schriftliche Interpretationen von Führern; Menge der Feindseligkeit durch die Mitglieder zu internen oder externen Kritikern und/ oder zu Verifikationsbemühungen.                                                                                                                                                    12- Serge ist auch hier außerhalb der Skala.

_________________________

5 Dogma: Starrheit der gelehrten Realitätskonzepte; Ausmaß der Unflexibilität der Lehre oder „Fundamentalismus“, Feindseligkeit gegenüber Relativismus und Situationismus.                                                        12- Serge ist auch hier außerhalb der Skala (überrascht?).

_________________________

6 Rekrutierung: Ausmaß der Rekrutierung und Maßgabe für alle Mitglieder, neue zu bringen.                                                                                                             10-UM hat ein sehr kluges Modell, das sich auf Gesundheitsfragen für Frauen und die Ausbildung hingebungsvoller „Therapeuten“ fokussiert (für „practitioner“ gibt es kein entsprechendes deutsches Wort), die für das Privileg bezahlt haben, für UM/Serge zu rekrutieren (sie nennen es: „In service gehen“).

________________________

7 Frontgruppen: Anzahl der Nebengruppen, die unterschiedliche Namen in Bezug zur Hauptgruppe verwenden, besonders wenn Verbindungen verborgen bleiben sollen.                                                          10- Uups, wie Serge auch hier die Höchstpunktzahl erreicht.

_________________________

8 Reichtum: Ausmaß des Geldes und/oder des Eigentums, das von der Gruppe erwünscht oder erworben wird; Schwerpunkt auf Spenden der Mitglieder; Wirtschaftlicher Lebensstil von Führern im Vergleich zu den gewöhnlichen Mitgliedern.                                                                       10- Und wieder … überraschend? Nicht wirklich.

_________________________

9 Sexuelle Manipulation von Mitgliedern von Führern von nicht-tantrischen Gruppen; Ausmaß der ausgeübten Kontrolle über die Sexualität der Mitglieder in Bezug auf sexuelle Orientierung, Verhalten und/oder Partnerwahl.                                                                                                                                                 12- Ja. Er ist ein Royal Flush. Seine massenhafte Manipulation der Sexualität seiner Mitglieder ist monumental. Was er privat macht, ist noch zu untersuchen.

_________________________

10 Sexuelle Favorisierung: Fortschritt oder Vorzugsbehandlung abhängig von sexueller Aktivität mit dem Führer der nicht-tantrischen Gruppen.                                                                                                                                                           (Olga: siehe Unschuldsvermutung)

_________________________

11 Zensur: Ausmaß der Kontrolle über den Zugang der Mitglieder zu externen Meinungen über die Gruppe, ihrer Doktrin oder ihrem/n Führer/n.                                                                                                10-Mitgliedern wird „präsentiert“, welche Bücher zu lesen, Zeitungen zu vermeiden, Websites zu vertreten sind und wie sie Bücher von pranischer Energie klären, die sie z. B. in Schule, Ausbildung oder Beruf lesen müssen, .

_________________________

12 Isolation: Ausmaß der Anstrengungen, um die Mitglieder von der Kommunikation mit Nicht-Mitgliedern fernzuhalten, einschließlich Familie, Freunde und Liebhaber/innen.                             8- Sie haben das noch nicht perfektioniert. Aber sie bemühen sich um Abweichler.

_________________________

13 Dropout Control: Intensität der Bemühungen zur Verhinderung oder Rückkehr von Aussteigern.                                                                  7- Nicht sicher über diesen internen Mechanismus.                                                                                                                              (Olga: Ich leider schon: Das schlimmste, was einem energetisch passieren kann, ist, UniMed gekannt und gefühlt zu haben und sich trotzdem für das pranische Leben zu entscheiden. Die 4 Gebieter der Form sorgen dann für tausende folgende leidende Reinkarnationen. Die Jünger aus meiner Zeit haben nie versucht, mich zurückzuholen, ich wurde lediglich fallengelassen wie eine zu heiße Kartoffel. „Don´t pander/gib dich nicht ihren/seinen pranischen Wünschen hin“, ansonsten nimmst du die disharmonischen Energien auf. Sich gegen UniMed zu entscheiden heißt, man wird zur persona non grata.“)

_________________________

14 Gewalt: Ausmaß der Zustimmung, wenn sie von oder für die Gruppe, ihren Lehren oder Führern verwendet wird.                                                                                                                                                                                      2- Dies gibt Serge den Vorteil des Zweifelns.

_________________________

15 Paranoia: Ausmaß der Angst vor echten oder imaginären Feinden; Übertreibung der wahrgenommenen Macht der Gegner; Prävalenz von Verschwörungstheorien.                                                                                                        10- Großes Ausmaß von Paranoia vor imaginären Feinden, z. B. die 4 Hüter der Form und anzugehende energetische Klärung aus vergangenen Leben.

_________________________

16 Grimmigkeit: Ausmaß der Missbilligung gegenüber Witzen über die Gruppe, ihren Lehren oder Führern.                                                                                                                                                                                               10- Sie mögen überhaupt keinen Witz darüber.

_________________________

17 Aufgabe des Willens: Ausmaß der Betonung darauf, dass Mitglieder nicht für persönliche Entscheidungen verantwortlich sein müssen; Grad der individuellen Entmachtung durch die Gruppe, ihren Lehren oder ihres(n) Führers(n).                                                                                        10- Während behauptet wird, man hätte die freie Wahl, werden Mitglieder gegenüber anderen Meinungen über Serge und UM völlig entmachtet.

_________________________

18 Heuchlerei: Inwiefern werden Taten (nicht oben erwähnt) begangen, die die Gruppe offiziell als unmoralisch oder unethisch betrachtet, solange sie den Zwecken der Gruppe dienen? Zu welchem Grad ist die Gruppe bereit, gegen ihre eigenen Prinzipien zu handeln, solange es ihnen dazu dient politische, psychologische, ökonomische oder andere Vorteile zu bringen?                                                   15- Serges Behauptungen stehen völlig im Widerspruch zu seinem eigenen Verhalten in Vergangenheit und Gegenwart.

…..“

„Nimm hin, Herr, und empfange meine ganze Freiheit, mein Gedächtnis, meinen Verstand und meinen ganzen Willen.“                                                                                                                                                                                                                Ignatius von Loyola

„Die höchste Hur, die der Teufel hat.“                                                                                                                                                                                            Matin Luther über die Vernunft


 

Ich danke Bruce Springsteen, Amy MacDonald, Too Many Zooz und Devin/Anneke (okay, etwas unfair, letztgenanntes Duo mit diesem esoterischen zu vergleichen LOL), deren Musik mich, neben dem Gedanken, dass hiermit irgendwem geholfen werden könnte, glücklich hält während des nicht so sehr geliebten Übersetzens. Darum werde ich es nur noch im Ausnahmefall tun. Es macht mir einfach weniger Spaß, als eigene Texte zu schreiben.

 

Olgas Erfahrungen in den „Heiliges Esoterisches Heilen“ Kursen

Die folgenden Teilnahmen und Ausgaben geschahen damals aus eigenem Antrieb und voller Überzeugung. Bis auf ein wenig Gruppenzwang war ich in einem Zustand, den Piroschka schon beschrieben hat.

Neben anderen UM Präsentationen nahm ich an den Kursen „Sacred Esoteric Healing/Heiliges Esoterisches Heilen 1 – 4“ (SEH) in Frome (England) teil. Die Kursmanuskritpte habe ich leider nicht mehr, weil ich dachte, solch einen Schwachsinn nie wieder zu brauchen. Schade, wäre interessant geworden.

Keine Heilabsicht? Hört auf zu lügen, verdammtnocheins.

An die Kosten, die UM Investitionen nennt, kann ich mich aus gutem Grunde nicht mehr erinnern. Die folgenden Beträge sind von ihrer Website, leider konnte ich nicht alle Gebühren in Pfund (GBP) finden und musste auf die Kosten der Kurse in Australien ausweichen.

Es geht mir auch nur darum, einen ungefähren finanziellen Überblick zu geben und was man dafür alles, blind vor Liebe, auf sich nimmt:

SEH 1: 350 $

SEH 2: 750 $

SEH 3: 400 GBP

SEH 4: 840 $

–> 1940 $ plus 400 GBP macht laut Währungsrechner 1.759 € reine Kursgebühren. Bar bezahlt.

Aus Deutschland kommend an den Kursen teilzunehmen, bringt natürlich einen Haufen Nebenkosten mit sich. Natürlich finden die Kurse nicht alle direkt hintereinander statt, die Touren nach England finden somit mehrmals statt:

Fahrt zum Bahnhof, vom Bahnhof zum Flughafen, Flug nach England, von dort etwa 2 Stunden Fahrt mit einem Mietwagen nach Frome (in ungewohntem Linksverkehr), Unterkunft für mindestens 5 Tage, Fahrten von der Unterkunft in Frome zum Lighthouse und zurück, Verpflegung für alle Tage.

Das alles wiederholte sich dann auf dem Weg zurück nach Deutschland.

Ich weiß wirklich nicht mehr, wie hoch die Nebenkosten waren. Aber meiner Einschätzung nach kann man, um die Gesamtkosten zu errechnen, die Kursgebühren locker mal 2 nehmen.

Damit war es noch nicht getan. Wieder zu Hause, wollte ich natürlich den Menschen Gutes tun und sie behandeln. Heißt, weitere Kosten:

Mobile und feststehende Behandlungsliege, Decken, Kissen, esoterische Kopfkissenbezüge, UM Massagecremes, Healing Eye Pillows, Healing Cards, Visitenkarten – bestenfalls von der hochesoterischen Desiree Delaloye, Miete für den Behandlungsraum, kleine Stereoanlage und Chris James CDs für die unterstützenden esoterische Hintergrundmusik etc.

Die Ausgaben finden kein Ende, wenn ich bedenke, was ich noch alles investiert habe, um möglichst in göttlicher Energie zu sein:

Personal Symbol, House Clearing Symbol, unzählige Healing Cards, esoterische Räucherstäbchen, alle UM Bücher, esoterische Mineralsalze, esoterisch hergestellter hochqualitativer Tee, irgendsoein esoterisches Kirschextrakt zum Prana klären, UniMeds online Präsentationen, jede weitere esoterische Musik-CD (Juzzie Smith, Elvis(!), Glorious Music), alles was Chris James so an Kursen anzubieten hatte, Behandlungen bei esoterischen Therapeuten mit 30 km Anfahrtsweg, Gruppenmeditationen (die umsonst waren, aber Fahrtkosten und Zeitaufwand hatte ich trotzdem), esoterische teurere Ernährungsweise, puh – mehr fällt mir nicht ein…

Pranische Partner zu haben war da natürlich nicht möglich. Sie hätten mir mit ihrer energetisch lieblosen Art und Lebensweise geschadet.

Meine prägendsten Erinnerungen aus den Kursen:

SEH 1:

Theoretische Grundlagen, alles in energetischem Kontext, und überaus simple Behandlungstechniken. Hand auflegen und, wenn der Seelenimpuls da ist, gegen den Uhrzeigersinn auf dem Körper bewegen. Das war es. Selbst da habe ich mich gefragt, ob das denn jetzt alles gewesen sein kann.

SEH 2:

Ausführlich ausgeführte Behandlungstechniken, um die energetisch im Körper gespeicherten Kindheitstraumata zu klären. Serge sagte, dass der Geist diese so klären müsste, als wäre er gerade im entsprechenden Alter. Klärt man also ein Trauma aus der frühen Kindheit, reagiert man wie ein kleines Kind. Das Ergebnis war, dass die Mehrheit während der Behandlung anfing, wie ein Kind  laut und hysterisch zu schreien und zu weinen… in einem Raum mit etwa 200 Leuten. Dass ich davon keine Albträume bekommen habe…J

SEH 3:

Hier haben wir unsere Rays/Strahlen erfahren. Es gibt 3 Rays Of Expression und 4 Rays of Distinction. Jede Kombination war versehen mit anderen charakterlichen Ausprägungen, an die ich mich nur schwach erinnern kann. Ray 2 war Liebe und 6 Selbstliebe gepaart mit dem Hang zur Interaktion und Sozialisation. Wenn ich doch nur die Kursmanuskripte noch hätte!

Auch bekamen wir Heilsteine, auf die wir aufpassen sollten, denn die „4 Gebieter der Form“ würden gerne dafür sorgen, dass wir sie verlieren. Jeder auf dem Körper des Klienten abgelegte Stein ersetzt eine Hand. Später war es angesagt, Healing Eye Pillows statt Steine zu nehmen, was folglich zu einem erhöhten Absatz dieser Produkte führte und wir uns daran dumm und dämlich kauften.

SEH 4:

Die energetischen Eindrücke, die Emotionen in den Organen hinterlassen. Ein Organ kann göttliche Impulse erfahren, oder pranische, krankmachende, für Kontraktion sorgende. Ein Leber in Kontraktion hält Traurigkeit, die Gallenblase Frustration usw. Alle Körperteile stehen für irgendetwas, was natürlich nicht nur meiner Krankheitsfantasie freien Lauf ließ. Irgendeine Anspannung fand man schon im Bauch, auf der dann wie wild rumgedrückt wurde.

—————-

In einem der Kurse habe ich noch die Technik zur Entfernung von Geistern aus besessenen Menschen gelernt. Man legt seine Hände auf die Schultern des armen Menschen, rüttelt leicht daran während, man innerlich sagt „With the help of the archangel Michael, I command you out!“ („Mit der Hilfe des Erzengels Michael befehle ich dir, auszufahren.“). Erzengel Michael war natürlich Serge, aber so richtig kriege ich das leider nicht mehr auf die Reihe. Dann schnellt man mit den Händen nach oben, der Geist verlässt dadurch den Körper, legt sie wieder auf die Schulter und verschließt damit die energetische Öffnung.


Wenn ihr Teil dieses Theaters werden wollt, halten wir euch sowieso nicht auf, aber unterlasst bitte die widerlichen Vergleiche zum HOLOCAUST, wenn man euch kritisiert!

 

Piroschkas Erfahrungen mit UM

Wer glaubt, der Titel müsste „Piroschka´s…“ geschrieben werden, kann sich hier darüber informieren.

Wir sind anscheinend, leider, nicht die einzigen mit negativer UM Erfahrung. Piroschka hat ihr Einverständnis gegeben, dass wir ihren Kommentar zu „Der Wahnsinn der energetischen Integrität“ als Gastbeitrag veröffentlichen:

„Liebe Olga,
was oben beschrieben wird deckt sich sehr genau mit meinen Erfahrungen. Ich finde es sehr wichtig und gut, dass es nun auch einen deutschen Blog gibt.
Wenn du auf UniMed triffst, hast du keinen blassen Schimmer auf was du dich da einlässt. Es reicht zu sehen, dass es mit unserer Gesellschaft, der ganzen Lieblosigkeit, dem ganzen Druck auf dem Arbeitsmarkt, der ganzen Ausbeuterei etc so auf Dauer nicht weitergehen kann. Wenn du dann auch noch offen bist für Esoterisches bist du ganz schnell „drin“. Denn genau diese Themen werden angesprochen. Heißt, im Ansatz hat UniMed durchaus recht, es ist ganz vieles im Argen.
Was aber dann daraus wird… siehe oben.

Für mich war Gehirnwäsche immer verbunden mit irgendeiner Form von psychischer Gewalt. Meine Meinung war begründet durch einen Film den ich vor Jahren gesehen hatte. Dort wurde jemand im Zuge einer Gehirnwäsche angeschrien und richtig fertig gemacht. Stundenlang und immer wieder.
Also war ich nicht vorgewarnt. Mir war kein bisschen klar, dass Gehirnwäsche ganz unglaublich subtil ablaufen kann:
Weil alles andere, also alles was nicht von UniMed kommt „pranisch“, also böse ist, beschäftigst du dich mit nichts anderem mehr. Du liest und hörst nur noch Texte von Serge Benhayon. Du suchst nach Möglichkeit nur noch Kontakt zu anderen Eso Students. Du hörst nur noch deren Musik. Tag für Tag. Immer wieder und wieder. Du setzt alles daran zu Kursen zu fahren und wenn es nichts in Deutschland gibt reist du eben nach UK oder sogar bis nach Vietnam. Du beginnst nur noch „Eso“ zu denken und brauchst den Kontakt zu Gleichgesinnten. Kein Wunder, alle Anderen finden dich seltsam und du willst mit ihnen auch möglichst nichts zu tun haben, weil du dich dann immer gegen ihre „pranischen Energien“ abschirmen musst. Was übrigens unter anderem mit Symbolen geschieht, die du natürlich kaufen musst.
Und genau das ist gewünscht, denn ALLES kostet Geld und du füllst damit die Taschen der „Oberen“. Und du machst alles mit, weil du überhaupt nicht mehr peilst, was da abläuft und nicht siehst, wie abhängig du bist.
Ich wünschte, es hätte schon solch einen Blog wie diesen hier gegeben, als mir UniMed über den Weg lief. Es wäre mir einiges erspart geblieben.“

——————————-

Dies entspricht unseren Erfahrungen.

Die hier vor allem als Schauspielerin bekannte Frau Christina Hecke war uns bis vor Kurzem unbekannt und persönlich getroffen haben wir sie nicht.  Sie äußerte sich am 31.7.2017 jedoch über ihre derzeitigen positiven Erlebnisse mit UniMed und ihre Aussagen wurden dadurch für uns interessant. Ab der 20. Minute in etwa.

In ihren Äußerungen finden wir Piroschkas oben beschriebene Gründe und Sehnsüchte, die dazu führten, dass sie sich in UM verliebte und es dann wie so oft endete. Aber vielleicht beweist sie uns ja doch, durch das Leben göttlicher Liebe, darunter reicht es uns nicht, dass unser Abschmieren unsere Schuld war, ein „MANGEL AN HINGABE“ laut Serge.

Wir jedenfalls halten das für ausgeschlossen, haben jegliches Vertrauen in UM verloren und werden weiter darauf achten, ob sie bei der Wahrheit bleiben, gerade öffentlich…. was derzeit nicht der Fall ist und bei der derzeitigen Blockadehaltung der Söhne Gottes steht noch viel Arbeit ohne esoterisch-pranische Kommunikation vor uns.

 

Der Wahnsinn der energetischen Integrität

Für Serge gibt es 2 Komponenten, die im Leben jedes Menschen die Hauptrolle spielen müssen: „Energetische Integrität“ und „Energetische Verantwortung„. „Alles ist Energie und darum alles ist aufgrund von Energie.“ Sein Zitat. Es soll 2 Arten von Energie geben: Separierendes Prana und Feuer/göttliche Energie, die Energie der Seele.

Unsere praktische Erfahrung damit ist, dass es einen in den Wahnsinn treibt. Ständige Selbstkontrolle in allem. Rund um die Uhr, jede wache Sekunde. Entweder, der Ausdruck ist mit pranischer Energie, oder mit göttlicher. Ausdruck bedeutet hier: Denken, atmen, gehen, laufen, sitzen, fühlen, sprechen, tanzen, Musik hören, singen, schreiben, behandeln, essen und trinken…. Einfach ALLES.

Entweder es heilt, oder es schadet. Emotionen schaden laut UniMed, übrigens.

Jede der oben genannten Aktionen bestimmt laut UniMed deine persönliche energetische Qualität. Beispiele:

  • Alkohol trinken zieht böse Geister an, die in dich und die Personen in deinem Umfeld eindringen und die Lebensenergie rauben.
  • Wenn du die Tür emotional schließt, wird der nächste Mensch, der diese Tür öffnet, mit dieser Energie konfrontiert und das wiederum ist dann dein Karma. Was dann ja für jede deiner Handlungen, ja sogar für jeden deiner Atemzüge gilt.
  • Hörst du pranische Musik, darunter auch Musik in Geschäften, könnten die Emotionen (einer in der Band nimmt vielleicht Drogen oder trinkt Alkohol) dieser Musik in dich eindringen und dir schaden. Darum gilt es, aufzupassen und „bei sich zu bleiben“.
  • Zucker-, Essig-, Kaffee-/Koffein-, Milch- und Glutenprodukte zu konsumieren stellt immer pranisches Verlangen dar, dämpft deinen Energiefluss und es dauert bis zu einem Jahr, bis diese Produkte energetisch aus deinem Körper geklärt sind. Wenn du Essen gehst, musst du dir Gedanken darüber machen, in welcher Energie der Koch dein Essen zubereitet hat. Alle, die UniMed nicht kennen bzw. „die esoterische Arbeit“ nicht machen, sind pranisch.
  • Die Energie, mit der du deine Kleidung aussuchst und anziehst begleitet dich so lange, wie du diese trägst. Also meistens den ganzen Tag.
  • Die Energie, in der du dein Bett machst, bestimmt die Energie, in der du dich bettest und auch wie du schläfst.
  • Filme und generell die Unterhaltungsindustrie sind alle pranisch, wenn sie nicht von UniMed Jüngern produziert und dargestellt werden. Einige Filme hatten natürlich eine esoterische Symbolik: Star Wars oder Herr der Ringe 1 – 10.000. Warum ausgerechnet diese Filme? Du wirst doch wohl nicht kritisch denken!!?!!
  • ….es gibt eine Behandlungstechnik, um Sexenergien zu entfernen. Entweder man macht Liebe, oder man hat Sex. Selbst vor diesem sehr privaten Bereich wird kein Halt gemacht.
  • Wie sehr du noch kontrolliert werden kannst? Dein Denken kommt entweder aus dem Bewusstsein der Seele oder des pranischen Geistes. Das heißt, du hast keine eigenen Gedanken. Deine Aufgabe ist es, ständig darauf zu achten und zu fühlen, woher jeder einzelne deiner Gedanken kommt.

Ist das nicht ein Leben, dass den Unterschied ausmachen kann und die Leute sich zu dir umdrehen und denken: „Mann, ist das ein toller Typ bzw. eine tolle Frau!“?

NEIN, es ist die Hölle! Das wirklich schreckliche an der ganzen Sache ist, dass wir den ganzen Zwang und die totale Fremdbestimmung nicht wahrnahmen. Es wurde uns ohne Ende suggeriert, dass es uns so gut gehe WIE NOCH NIEMALS ZUVOR. Unsere Realität war völlig verschoben. Natürlich haben wir auch nicht auf Personen aus unserem Umfeld gehört, wenn sie UniMed nicht kannten und damit pranisch waren. Schließlich war UniMed der Impuls, der aus dem Himmel kam.

Die Befreiung, die wir nach unserer Rückkehr in die Realität erlebten, war unglaublich. Erst da wurde uns bewusst, dass die UniMed-Welt eine Welt der paranoiden Schizophrenie gepaart mit Zwangsstörung ist. Sekte halt.

Wissenschaft und UniMed

UniMed hat eine Vorliebe für das Wort „SCIENCE“, also „WISSENSCHAFT“, und je mehr dort darüber geredet wird, desto klarer wird, dass wie so oft dort nicht dahintersteckt.

Leider bin ich kein Wissenschaftler und musste selbst populärwissenschaftliche Bücher wie Stephen Hawkings „Eine kurze Geschichte der Zeit“ abbrechen, weil ich mich recht früh fragte, ob das, was da steht, immer noch Deutsch ist.

Aber Serge (wenn das stimmt, was ich gelesen habe), als High-School-Abbrecher, ohne wissenschaftliche Ausbildung und ehemaliger Tennislehrer, erklärt wie selbstverständlich den Menschen die höchsten wissenschaftlichen Sachverhalte und bisher hat niemand dort seine Aussagen kritisch hinterfragt.

Mann, wäre das gut, wenn ein Wissenschaftler aus dem jeweiligen Fachgebiet seine Aussagen prüfen würde.

Beispiele:

1. Die Relativitätstheorie

Ich habe einige Versuche hinter mir, diese halbwegs verstehen zu wollen. Es findet sich einiges darüber im Internet, selbst auf YouTube.

Seine Erklärung:

E=mc² bedeutet: „Alles ist Energie“ …“as Einstein said“.

Eine für ihn typische Simplifikation, in der er das Wort „Energie“ für seine Zwecke nutzt, obwohl es hier eine andere Bedeutung hat.

2. „Die Welt kommt jedes Jahr zurück an denselben Punkt“

Er sagt, dass wir nirgendwohin gehen, sondern…. die mir sich nicht erschließen wollende Logik seiner Schlussfolgerung findet sich in diesem Vortrag (Das Video ist auch in meinem Ordner).

Hm….

Die Sonne bewegt sich auch und nimmt die Planeten, die um sie kreisen, mit. Sie benötigt für einen vollständigen Umlauf etwa 220 Millionen Jahre. Damit ist es unmöglich, dass die Erde nach einem Jahr wieder an denselben Punkt zurückkehrt.

3. Evolution

…bedeutet NICHT, dass wir uns irgendwohin entwickeln, mit einem Ziel. Sie ist lediglich definiert als die Adaption der Lebewesen an die Umgebung, Stichwort „survival of the fittest“. Ein Ziel hin zum „Übermenschen“, dem „perfekten Lebewesen“ oder was weiß ich, ist nicht definiert. Die Umgebung wandelt sich ständig und damit geschehen auch ständig neue Anpassungen.

……

Wie schrieb Felicity Latchford auf Facebook?                                                                                 (Der Screenshot ist wiederum in meinem Ordner.)

I loved Marshalls comment about how even ‚dumb science‘ is catching up with us !“

Sieht sie nicht, wie unfassbar arrogant diese Aussage ist? Es wäre schön, wenn UniMed sich dazu durchringen könnte, darüber mit Wissenschaftlern wie @LKrauss1 zu sprechen. Sie würden meiner Einschätzung nach ziemlich bald fluchtartig den Raum verlassen. Dafür muss man kein „Seher“ sein.

Ich hasse es, diese Sachverhalte nicht besser erklären und tiefer gehen zu können. Aber es ist mir klar geworden, dass UniMeds Ausflüge in die Wissenschaft mehr Schaden als Nutzen bringen.

Also macht bitte weiter so!

Keine Alternativen?

Doch. Autonomie und Verbundenheit.

Wir wollten eigentlich nur Esthers „Our Mission 2016“ übersetzen und gut ist. Unser Lebensinhalt besteht nicht daraus, UniMeds Schönmalerei und Lügen aufzudecken. Wir sind häufig über seine absolut unbewiesenen und ungebildeten Aussagen erstaunt. Erstaunter sind wir aber darüber, dass „The Student Body“ diese ohne eine Spur von Zweifel als die Wahrheit Gottes aufsaugt. Kein kritisches Hinterfragen, nur Bewunderung.

Wenn wir erzählen würden, dass 4 mächtige Geister die Welt und uns durch pranische Energie manipulieren und kontrollieren, wäre mir prustendes Lachen sicher. Nicht so bei Serge. Esther und Co. stellen kritische Fragen? „CYBERBULLY“… und gefühlte 40 Blogs werden kreiert (ich nehme mal an, ohne Bezahlung), in denen UniMed über den grünen Klee gelobt und die Kritiker diffamiert werden.

Entwicklung entsteht aus Kommunikation auf Augenhöhe, nicht daraus, Kritiker auszugrenzen und deren Kommentare erst gar nicht auf euren Seiten zuzulassen.

Serge betont regelmäßig, dass er das einzig Wahre präsentiert und es keine Alternativen gibt… und wenn es in der Vergangenheit welche gab, dann gehörten sie zur Hierachy, kamen von derselben energetischen Quelle wie er. Es ist natürlich auch klar, dass er selbst in seinen vorherigen Inkarnationen einige dieser geschichtsverändernden Personen war: Leonardo da Vinci, der Jünger Jesu: Peter, Alice A. Bailey und was weiß ich noch, was da seinem narzisstischen Hirn entspringt.

Für wie blöd und unfähig hält er eigentlich den Rest der Welt? Es gab und gibt große Denker und Humanisten, die seine unbewiesenen Äußerungen einfach nur der Lächerlichkeit preisgeben würden. Wissenschaft, Autonomie, kritisches Denken, Menschlichkeit und interdisziplinäre Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist das, was Serge nur in seiner Pseudoform lehrt.

Wir folgen niemandem mehr, auch keinem vermittelten Weltbild, und übernehmen nicht ungeprüft Aussagen, denen jegliche Beweise fehlen. Religionen, Spiritualität und Esoterik sind somit sowas von durch.

Wir beschäftigen uns zurzeit mit folgenden Personen, die ohne „Fantastisches“ auskommen. Sie geben ganz gewiss keine Kurse, in denen uns ständig Simplifikationen erzählt werden, wie zum Beispiel, dass ALLE Krankheiten auf eine unverantwortliche Lebensweise zurückzuführen sind. Heißt, wir wären IMMER selbst SCHULD.

Mir wird schlecht, ey.

Diese Liste könnten wir täglich ändern, denn immer wieder gibt es Neues zu entdecken:

Deutsch/Englisch/Französich/Polnisch (ohne in der Schule gewesen zu sein) zu menschlicher Natürlichkeit ohne unbewiesene Behauptungen:

André Stern, generell Familie Stern.

Deutsch und unter „International“ etwas Englisch zu den neuesten Ergebnissen der Hirnforschung:

„Wenn wir erkennen, dass unser Gehirn sein Potential in Netzwerken mit anderen entfalten kann, dass wir in all unserer Verschiedenheit zusammengehören, voneinander abhängig und miteinander verbunden sind, dann öffnet sich auch der Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft, denn: Gemeeinsam verfügen wir über deutlich mehr Hirn als allein!.“ Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil Gerald Hüther in Etwas mehr Hirn, bitte

Was ich nicht verstehe, ist, dass Serge, der Ausgrenzung ohne Ende betreibt, als der große Vereinheitlicher verherrlicht wird.

Deutsch:

Ihr wollt eine gelebte kritische Haltung zur Leistungsgesellschaft?

Dann fragt Serge bitte, was ihr von der Dokumentation „Alphabet“ halten sollt: Film und/oder Buch, in dem eine Verbundenheit praktisch beschrieben wird, wie ich sie bei UM nicht einmal ansatzweise erleben durfte.

Außerdem hat mir die WDR-Dokuserie „Feuer und Flamme“ gezeigt, wer die wahren Helden des Alltags sind und was ein gut funktionierendes Team ausmacht.

Englisch:

Comedy über Religion hat es einfach. Denn es ist immer wieder witzig, wenn unbewiesene Aussagen als das Absolute verkauft werden: George CarlinBill MaherBo BurnhamTim Minchin (I love Jesus Liebeserklärung) etc. sorgen regelmäßig für gute Stimmung hier.

„Über den USamerikanischen Astronom, Astrophysiker, Exobiologe, Fernsehmoderator, Sachbuchautor und Schriftsteller Carl Sagan sagte der russisch-amerikanische Biochemiker, Sachbuchautor und Science-Fiction-Schriftsteller Isaac Asimov (1920–1992), dass er nur zwei Menschen getroffen habe, die er für klüger hielt als sich selbst. Carl Sagan sei einer dieser Menschen gewesen (der andere Marvin Minsky).“ Quelle: Wikipedia

Lawrence Maxwell Krauss … ist ein US-amerikanischer theoretischer Physiker, der sich insbesondere mit Kosmologie beschäftigt. Er ist Autor mehrerer Bestseller, darunter „The Physics of Star Trek“. Quelle: Wikipedia

…und last but not least, derjenige, dessen YouTube Videos einen Hauptanteil daran hatten, dass ich aus der esoterischen Blase in die Realität kam.                                               Christopher Hitchens.